Sonntag, 16. April 2017

Kampfhund

KOPS hat einen neuen "Freund": Den Plüsch(hund)-Türstopper :)


Kommentare:

Jürgen hat gesagt…

lol ... was geht den in ihm vor??? :-)

Flöckchens Welt! hat gesagt…

Ich weiß auch nicht, was ihm der arme Hund getan hat. In einem Moment steht er noch wie ein Erdmännchen auf dessen Kopf, um weiter gucken zu können, im nächsten hat er sich in ihn verbissen. Er geht immer wieder auf ihn los, wenn er Auslauf hat.

Jürgen hat gesagt…

Evtl. trifft das Aussehen des Hundes genau das Bild das Kopernikus von seinem natürlichen Feind hat ^^. Sehr mutig wenn man den Größenunterschied bedenkt ^^

Flöckchens Welt! hat gesagt…

Ja, der Lütte ist ein kleiner Wadenbeißer :)

Ein Plüschhundi als natürlicher Feind?
Würde gut zum Flauschkopf passen :)

Jürgen hat gesagt…

Der Hund könnte natürlich auch in sein Beuteschema passen ;-)

Flöckchens Welt! hat gesagt…

Das können wir nur im Feldversuch herausfinden.
Ich werd heute abend mal mit ihm um die Häuser
ziehen, wenn die Hunde ihre Gassirunde haben :)

Jürgen hat gesagt…

:-) Vergiss nicht Kopernikus an die Leine zu nehmen! ;-)